Sie sind hier: Aktuelles » Sport ist keine Frage des Alters

Sport ist keine Frage des Alters

Jedes Jahr im Juni finden in den Schulen die mehr oder weniger beliebten Sportfeste statt. Laut verkünden die Sprecher im Stadion Ablauf, Disziplinen und Sieger. Der Schall des Ileburg-Stadion reicht bis zu uns über den Mühlgraben ins DRK-Pflegeheim.

Also dachten wir uns, was die Jungen können, können die Alten schon lange. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen organisierten wir unser 2. Sportfest mit ca. 60 Bewohnern, Kurzzeitpflege- und Tagesgästen.

Die Sportarten: Kegeln, Ballzielwurf, Korbball, Ringwurf, Säckchen- und Gummistiefelweitwurf waren hier die Disziplinen, die altersentsprechend absolviert werden konnten. Dabei ging es heiß her und alle kämpften um gute Ergebnisse, egal ob im Rollstuhl oder zu Fuß und die begehrten Medaillen.  Während sich anschließend alle bei einer Fettbemme und kühler Fassbrause stärkten, arbeitete das „Wettkampfbüro“ auf Hochtouren und wertete  die Ergebnisse aus. Am Nachmittag wurden die Sieger mit Medaillen und Präsenten geehrt. Viele fleißige Helfer u. a. die Schüler der Karl-Neumann-Schule mit ihrer Lehrerin, Frau Dagmar Metze, haben zum guten Gelingen des Sportfestes beigetragen. An dieser Stelle danken wir ihnen und den Betreuungskräften unseres Hauses ganz herzlich für die Organisation und Durchführung des Wettbewerbes.

 

Jana Christoph, Heimleiterin DRK-Pflegeheim Eilenburg

16. Mai 2017 09:48 Uhr. Alter: 69 Tage